Unserer Röster Anthony, Mars und Seth werden euch mit  jeder Menge Tipps und Tricks zur Zubereitung der Kaffees begleiten. Zusammen mit vielen weiteren spannenden Hintergrundinfos für Coffee Geeks hier auf unserer Website.
Was es zu erwarten gibt:
Zwei seltsame und wunderbare Kaffees, deren Geschmacksprofile besonders durch Fermentation beeinflusst wurden, werden in der ersten Edition in euren Tasse sein.
Die Kaffees sind schöne und geschmackvolle Beispiele für die Kraft der Handwerksarbeit im Kaffee. Da die Verantwortung der Farmer immer mehr zunimmt, ist die Art und Weise, wie sie ihre Arbeit besonders machen in erster Linie mit der Prozessierung verbunden. Die Fermentation ist ein hochkomplizierter chemischer Prozess, der den Kaffee ruinieren oder ihn zu etwas wirklich Bemerkenswertem machen kann.
Was es zu entdecken gibt:
Den Auftakt machen zwei Kaffees aus Costa Rica. Eine Geisha-Varietät, der Königin der Kaffee-Varietäten, mit einem delikaten und feinen Geschmacksprofil, stellen wir einen SL28 gegenüber, einer ursprünglich aus Afrika stammenden Sorte, die durch das Terroir Costa Ricas durch zarte und fein nuancierte fruchtige Aromen begeistert.

Sonora Geisha Natural

Ein einzigartiger Geisha Kaffee von der Hacienda Sonora. Dieses Mal 'natural' prozessiert, was den Kaffee besonders aufregend macht. "Intensiv" ist der beste Weg, um diesen Kaffee zu beschreiben.

Intensive tropische Aromen, intensive fruchtige Mango auf der Zunge und intensiver sirupartiger Körper. Dieser Geisha-Kaffee ist eine volle Geschmacksexplosion - er springt praktisch aus der Tasse. Bei Noten von Passionsfrucht und Honig wird er durch eine anhaltende Süße ausgeglichen.

 

Sonora SL28

Geschmacklich reiht sich dieser - ebenfalls 'Natural' aufbereitete Kaffee in die komplexen und ausgewogenen Kaffees problemlos ein: Die Experimentierfreudigkeit und Neugierde der Guardias spiegelt sich in diesem SL 28 wider.

Die Varietät SL-28 ist eigentlich in Kenia und weiteren Anbaugebieten Ostafrikas verbreitet. In Zentralamerika findet man sie seltener. Sie wurde in den 1930 Jahren in den Scott Laboratories (daher auch das Kürzel SL) in Kenia aus der Bourbon Varietät gezüchtet und fiel den Wissenschaftlern sofort wegen ihres raffinierten Geschmackprofils auf: eine einzigartigen Kombination delikater Süße, aufregender Säuren und intensiven Fruchtkomplexität.
Was drin ist:
Sprechender rosa Bourbon. Dies ist die Gelegenheit, zwei herausragende Kaffeesorten dieser seltenen Sorte nebeneinander zu probieren und zu schmecken.

El Mirador

Dieser rosafarbene Bourbon-Kaffee besitzt spritzige Zitrusnoten und fruchtige Aromen von Pfirsich und Blutorange mit einem zarten und klaren Körper. Sein Geschmacksprofil ist gut ausgewogen, und seine fruchtigen, blumigen Aromen paaren sich perfekt mit dem Frühling. Ob als Ostergeschenk für jemand Besonderen oder einfach als köstlicher Filterkaffee, den Sie zu Hause genießen, dieser Kaffee verwandelt jede Gelegenheit in einen besonderen Kaffeemoment.

Die Bohnen stammen aus der Provinz Huila im Südwesten Kolumbiens und werden von Duverney Sánchez auf seiner Farm Finca El Mirador mit grosser Sorgfalt angebaut, geerntet und verarbeitet. Aufgrund des Klimas und der geografischen Lage hat die Provinz Huila ein grosses Potenzial für die Produktion von Kaffeespezialitäten.


La Granada

Eine Farm und ihr Besitzer Gabriel Castaño widmeten seine Arbeit wirklich dem Kaffee - wir hatten bereits das Vergnügen, mit ihm zu arbeiten. Auf seiner zwei Hektar großen Finca La Granada im Departement Huila hat er alles neu begonnen. Dort pflanzte er eine rosa Bourbon-Sorte an, die damals noch nicht sehr bekannt war, und fertigte daraus eine wirklich exquisite Tasse Kaffee an.

Gabriel sagt, er würde sein Leben mit niemandem tauschen. Er lässt 8.000 Bäume säen und verkauft eine Kaffeespezialität, die er persönlich verarbeitet, einschließlich einer 24- bis 36-stündigen Fermentation und einer 10- bis 15tägigen Trockenzeit in einem Parabolgewächshaus. 
FAQ zum kuratierten Weihnachts Kaffee Abo

Was ist im Kuratierten Kaffee Abo enthalten?

Du bekommst in drei Lieferungen 6 x 250g beste Filter Kaffees. In der ersten Lieferung gibt es außerdem einen V60 Dripper und Filterpapier mit dazu. So kannst du gleich mit der ersten Tasse loslegen.

Welche Röstungen bekomme ich?

In dieser Edition gibt es ausschließlich Filterröstungen für euch.

Wann wir mein Kuratiertes Filter Kaffee Abo verschickt?

Cut-Off-Date ist der 15.Dezember, 0.00 Uhr. Alle bis dahin bestellten Abos werden am 16. Dezember verschickt. So können wir garantieren, dass die erste Lieferung bei dem Beschenkten pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen kann.

Wann werden die anderen Boxen verschickt?

Die 2. Edition wird am 15. Januar verschickt - mit weiteren 2 x 250g Kaffee.

Die 3. Edition wird am 15. Februar verschickt. Die letzten 2 x 250g Filter Kaffee kommen beim beschenkten an. So machst du dich unvergesslich!