Weihnachtskaffee
Weihnachtskaffee
Sonora L9 Espresso
16,90
Entspricht € 67,60 / Kg
inkl. Mwst,
VORBESTELLUNG (Versand ab dem 01. Nov. 2020)
 

    Alajuela, Grecia - Central Valley

    Geschmacksnoten
    Karamell, Kirsche, Orange, Schokolade
    Empfohlene Zubereitung
    Vollautomat
    AeroPress
    Espresso Kanne
    Siebträgermaschine
    Charakter
    Kirschen und Orangen, voller runder Körper, Karamell Noten bei einem schokoladigen Nachgeschmack
    Verarbeitung
    natural processed & sun dried
    Varietät
    Villalobos
    Kaffeefarmer
    Diego Guardia
    Farm
    Hacienda Sonora
    Betreiberform
    Familienbetrieb
    Düngemethode
    ökologisch
    Erntejahr
    2019
    19grams - ROASTED FOR BEAUTIFUL PEOPLE
    Über den Kaffee

    JETZT VORBESTELLEN! VERSAND AB DEM 1. NOVEMBER!

    Was wäre Weihnachten ohne einen tollen Christmas Coffee von 19grams? Dieses Jahr kommt er in einer schicken Dose, die sich hervorragend zum Verschenken eignet und sich exzellent unter jedem Weihnachtsbaum macht.

    Der Weihnachts Kaffee kommt auch in diesem Jahr wieder aus Costa Rica. Diese L9 Varietät stammt von der Hacienda Sonora und wächst auf 1300 Metern Höhe. Die Kirschen unseres Weihnachtskaffees werden 'Natural' aufbereitet, das bedeutet, dass die vollreifen Kaffeekirschen nach der Ernte samt ihrer Schale auf dem Patio ausgebreitet, von der Sonne getrocknet und anschließend gepulpt werden. Die Kaffeebohnen nehmen bei diesem Prozess die volle Fruchtsüße der Kaffeekirsche auf. In der Tasse entwickelt er süße Noten von Karamellfudge, die sich perfekt mit den feinen Säuren der roten Pflaume kombinieren. Seine samtige Textur begleitet den schokoladigen Nachgeschmack dieses tollen Kaffees.

    Dieser Kaffee ist ein Omni-Röstung, was bedeutet, du kannst ihn auch mit einer V60 oder jeder anderen Filterkaffee Methode zubereiten. Super geschmacksintensiv in deiner Tasse!

    Über die Farm

    Wir kennen die Sonora Farm schon seit vielen Jahren und sind stolz auf unsere enge Partnerschaft mit ihnen. Bereits seit über 50 Jahren bauen die Guardìas Kaffee an. Die Hacienda Sonora liegt an den fruchtbaren Ausläufern des berühmten Vulkans Poas im West Valley Costa Ricas größtenteils im unberührten Urwald. Die Erhaltung des Regenwaldes ist den Guardìas besonders wichtig: Deshalb lassen sie ihn einfach wachsen, denn auf diese Weise profitieren die Kaffeepflanzen besonders von seiner reichen Flora und Fauna. Unter dem Dach der hohen Urwaldbäume können die Kirschen langsam reifen, und ihr komplexes Geschmacksprofil nuanciert ausbilden. Als Energiequelle für die gesamte Finca wird eine Peltonturbine genutzt, die durch die Wasserkraft eines Baches angetrieben wird. Auf diese Weise wird die gesamte Finca mit ‚100% Green Energy’ versorgt und das 365 Tage im Jahr.

    Das könnte dir auch gefallen