Unser Kenia Kainamui: ein Filterkaffee der Spitzenklasse

Kenia Filterkaffee Kenia Kaffeebohnen Kenia Kainamui

Unser Kenia Kainamui ist ein besonders eleganter Kaffee mit Noten von süßen Grapefruits und Orangen bei einem feinherben Karamell - Kakao Finish.

kaffee aus kenia

Der Rohkaffee kommt aus der berühmten Kirinyaga Region, die sich in den Mount Kenya National Park hineinzieht. Der Mount-Kenya Nationalpark umschließt den Mount Kenya. Dies ist der höchste Berg Kenias bzw. nach dem Kilimanjaro der zweithöchste Berg Afrikas. Das Gebiet ist ca. 150km von der Hauptstadt Nairobi entfernt. Zweck des über 700km2 großen Nationalparks ist es, die Pflanzen und Landschaft zu schätzen und für die Zukunft zu erhalten.

Filterkaffee

Die Anbauflächen sind somit in Zentralkenia gelegen, und befinden sich nur noch wenige Kilometer (ca.16km) vom Äquator entfernt. Hier herrschen ideale Klimabedingungen für die Arabica Kaffeepflanzen. Es herrschen ca. 200 Regentage im Jahr bei gleichbleibenden kühlen aber nicht frostigen Temperaturen. Die Kaffeepflanzen werden auf den besonders reichhaltigen roten Böden vulkanischen Ursprungs angebaut. Für den Kaffeeanbau sollte der optimale Boden locker, gut belüftet und durchlässig sein. Zudem ist der ph-Wert des Bodens wichtig, dieser sollte ein neutraler oder leicht saurer sein. Wichtig sind das Vorhandensein von Stickstoff, Phosphor und Kalium sowie ein guter Humusgehalt in der oberen Bodenschicht.

Kaffee

Der Kaffee wird in einer Höhe von 1.750 m NHN angebaut. Gerade die Anbauhöhe hat entscheidenden Einfluss auf die Aromenvielfalt eines Kaffees. Je höher die Anbauregion und dadurch herrschenden kühleren Temperaturen, desto langsamer können die Kaffeekirschen reifen und umso besser können sich die individuellen Aromen entwickeln.

Kaffees Kenias

Daher verwundert es nicht, dass hier die besten Kaffees Kenias angebaut werden. Unser Kaffeelot wird in der Kanamui Washing Station verarbeitet. Bis zu 1800 Kleinbauern bringen hierher ihre geernteten Kaffeekirschen. Der einzelne Kleinbauer besitzt nicht viel mehr als 200 Kaffeepflanzen. Sie ernten die Kaffeekirschen nur einmal pro Jahr. Diese Anbaugegend bildet eine perfekte Grundlage für die beiden angebauten Varietäten SL28 und SL34. Diese sind enge genetische Verwandte der außergewöhnlich guten Bourbon Varietät. Unser Kenia Kainamui ist gewaschen und schonend sonnengetrocknet. Wir haben ihn für euch als Filterkaffee geröstet. Kenia Kainamui kaufen


Neuerer Post

German
German
x