Decaf Colombia Filter
€9,90

€39,60 / kg

250g1000g
Whole BeanV60 / KalitaChemexFrenchpress

Our Decaffeinated Filter Roast from Colombia: you do not notice its Decaf attitude at all! Gently decaffeinated with the Sugar Cane method - so you also have wonderful sweet notes in the cup.

About the coffee

With our decaf coffee from Huila, Colombia, we bring a great decaf to your cup. A mild coffee with notes of hazelnut, chocolate, and passion fruit - you'll experience it all with Decaf in your cup, all without caffeine.

Arabica beans are grown at four different growing areas in the south of Huila Province at altitudes of up to 1,900 meters. It is a single origin blend: a harmonious interplay of the Castillo, Caturra, Colombia and Bourbon varieties is revealed in a coffee blend of the highest quality. The exciting flavor profile is intensified by the further processing steps of the coffee cherries.
Lavado means washed in Spanish and refers to the gentle wetprocess method used to process the beans. The beans are then sprayed with steam, which opens fine pores. With the help of a natural solvent, ethyl acetate, which consists partly of vinegar and partly of natural extracts of sugar cane, the caffeine is now removed. This not only sounds sweet, but also tastes like it! The careful processing gives our Decaf its fruity-sweet aroma.

About the farm

Our four growing partners from the Colombian communities of Acevedo, Palestina, Pitalito and Timana are not only pioneers in the field of high quality coffee. They are also among the pioneros - pioneers - who make it their business to experiment with revolutionary aromas and flavors using new processing methods. Head of Quality Jayson Galvis emphasizes the ambition that coffee should offer consumers a taste experience even without caffeine.

Was du über diesen Kaffee wissen solltest

Kaffee aus Kolumbien

Kaffee kam das erste Mal im Jahr 1732 nach Kolumbien. Seitdem ist die Bekanntheit kolumbianischer Kaffees stark gewachsen, vor allem dank der Symbolfigur des Farmers Juan Valdez. Kolumbianische Kaffees weisen eine große Vielfalt an Geschmacksnoten auf, die von Region zu Region variieren. Sie reichen von schweren Körpern mit schokoladigen Noten bis hin zu leichten Körpern mit einem fruchtigen süßlichen Tassenprofil.

kolumbien

Brewing

aeropress

Aeropress

V60/Kalita

V60/Kalita

Frenchpress

Frenchpress

Chemex

Chemex

Empfohlenes Brühverhältnis
16g Kaffee, 250g Wasser, mittlerer Mahlgrad, in etwa 2,5 min Brühzeit

reife feige
Reife Feige
brauner zucker
Brauner Zucker
dunkle schokolade
Dunkle Schokolade

Charakter: Ein leckerer, milder Decaf, dem man seine Decaf Attitude kaum anmerkt.

Über den Kaffee

Varietät: Castillo, Caturra, Colombia, Bourbon

Verarbeitung: gewaschen

Anbauhöhe: 1900 m üNN

Düngemethode: biologisch

Erntejahr: 2020

Erntezeit: Okt - Dez // Apr - Mai

Ort der Verarbeitung: Manizales, Caldas

Trocknungszeit: 20 - 30 Tage

Über die Farm

Ort: Huila

Kaffeefarmer: Kleinstfarmer aus ganz Kolumbien

Farmgröße: Kleinstfarmen

Zusammenarbeit: neuer Partner

Bloody Good Filter

Kaffee ist eine Frucht mit vielen natürlichen Fruchtsäuren. Wir rösten unsere Kaffees, um diese Säuren herauszustellen, aber auch die Süße hervorzuheben. Wenn unsere Röster ein Geschmacksprofil für einen Filterkaffee entwickeln, wird diese vor allem eine etwas niedrigere Temperatur als bei unseren Espresso-Röstungen. In unseren Kaffees bringen wir das natürliche Geschmacksprofil der jeweiligen Varietät, aber auch das Terroir ihrer Origin zur Geltung. Um süße Töne zu betonen, achten wir beim Rösten besonders auf die Karamellisierung. Ein heikler Moment: Zu viel Karamellisierung kann die Komplexität des Kaffees abflachen. Mit unseren Filterröstungen zielen wir darauf ab, süße Töne und helle fruchtige Aromen zu betonen. Mit einer teeähnlichen Textur und einem samtiges Mundgefühl.

Das könnte dich auch interessieren

English
English
x