Entkoffeinierter Kolumbien Espresso
Entkoffeinierter Kolumbien Espresso
Decaf
9,90
Entspricht € 39,60 / Kg
inkl. Mwst,
VERFÜGBAR
(Lieferzeit 1 bis 4 Werktage)
 

Quindío Region

Geschmacksnoten
Reife Feigen, Brauner Zucker, Dunkle Schokolade
Empfohlene Zubereitung
Vollautomat
AeroPress
Espresso Kanne
Siebträgermaschine
French Press
Chemex
Filterkaffee
Charakter
Voller Körper, fruchtig süßes Aroma von reifen süßen Feigen und Schokolade
Verarbeitung
Washed, sun & machine dried, Entfoffeniert mit Zuckerrohrverfahren Process
Varietät
Caturra, Castillo
Anbauhöhe
1700 m
Erntezeit
2019
19grams - ROASTED FOR BEAUTIFUL PEOPLE
Über den Kaffee

Unser entkoffeinierter Espresso kann alles, was unsere anderen Kaffees auch können – er versüßt dir mit feinen Schokoladennoten den Tag, schmeckt super pur oder mit Milch, verbreitet wunderbares Aroma und das alles, ohne dir schlaflose Nächte zu bereiten.

Dieser Decaf ist ein Omni Roast - er eignet sich wunderbar auch als Filterkaffee aufgebrüht.

Die dafür verwendeten Arabica Bohnen der Varietäten Colombia, Caturra und Castillo wurden von Kleinstfarmen in der Quindío Region angebaut und als Washed Kaffee verarbeitet. Nach der Ernte wartet ein ganz besonderes und schonendes Entkoffeinierungsverfahren auf die Bohnen, nämlich die umweltschonende Zuckerrohr-Methode.

Dabei werden die rohen Kaffeebohnen zunächst mit Wasser bedampft, das öffnet die Poren und hilft dabei, das Koffein auf natürliche Weise zu entziehen. Dann werden die Bohnen in ein Wasserbad mit dem Lösungsmittel Ethyl Acetat gelegt. Was erst mal ziemlich chemisch klingt, ist eine harmlose Substanz, die aus Rohrzucker gewonnen wird und auf natürliche Weise auch in Wein und Früchten zu finden ist. Rohrzucker wächst in Kolumbien reichlich und ist somit eine wunderbare lokale Zutat, die den Bohnen noch dazu eine süße Note mit auf den Weg gibt.
Die Bohnen werden so lange gebadet, bis das Koffein herausgelöst wurde, dabei wird das Wasser mehrmals gewechselt. Danach werden sie getrocknet und für den Export fertig verpackt.

Wir haben uns für bei diesem Kolumbianer für eine vergleichsweise helle Espressoröstung entschieden, sodass der Kaffee auch wunderbar als Filterkaffee aufgebrüht werden kann. In der Tasse schmeckst du starke Noten von dunkler Schokolade, süßem Rohrzucker mit feinen Nuancen von reifen Feigen.