Café des Mamas 8000watt
€17,00

€68,00 / kg

250g1000g
Whole BeanV60 / KalitaChemexFrenchpress

New in the 8000watt range, the filter roast from the Nova "Café des Mamas" project. A coffee farm from the north of Rwanda, run by women and committed to the education of women. Red Bourbon Arabica Beans. Mega. Both the taste and the project! As always, all freshly roasted, fairly paid and sustainably traded.

In the Café des Mamas you can clearly taste it - the Rwandan woman power. Therefore, this coffee is not only taste-wise the perfect counterpart to the Fullforcevoraus espresso.

The Café des Mamas is grown and processed in Rwanda by Agnes Mukamushinja and her team at the Nova Washing Station. The coffee industry is a women's business, but many don't know that, as women tend to work behind the scenes as pickers, sorters, farmers. Women that usually do the really hard jobs are paid the least.

Nova has been owned by a Rwandan woman since 2013. She puts special focus on the quality of the coffees and the working conditions of her employees. With each year, Agnes becomes successful with this model and works out more independence for herself, and her team, at Nova Washing Station.

It is different at Nova Station, where even the people at the top are female. Agnes is convinced that women are just as capable of running excellent farms. "Once the ladies are well off, the whole nation is well off!"
She also supports her female employees outside of the coffee business, teaching them tailoring so that everyone is taken care of in the off-season. She covers treatment costs and provides electricity and water hookups for neighboring homes.

We taste notes of blueberries, rhubarb and black tea. When you drink this espresso, you will taste it - the African woman power.

Was du über diesen Kaffee wissen solltest

Kaffee aus Ruanda

Bekannt als das ‘Land der tausend Hügel’ bietet Ruanda die perfekten klimatischen Bedingungen für bloody good coffee. Ruanda hatte zudem als einziges afrikanische Land die Ehre, den Wettbewerb ‘Cup of Excellence’ zu hosten. Begonnen mit einem reichen Körper über fruchtige und florale Geschmacksnoten bis hin zu einem cremig karamelligen Nachgeschmack besitzen ruandische Kaffees ein sehr komplexes Geschmacksprofil.

ruanda

Brewing

aeropress

Aeropress

V60/Kalita

V60/Kalita

Frenchpress

Frenchpress

Chemex

Chemex

Empfohlenes Brühverhältnis
16g Kaffee, 250g Wasser, mittlerer Mahlgrad, in etwa 2,5 min Brühzeit

blaubeer
Blaubeer
rhabarber
Rhabarber
schwarzer tee
Schwarzer Tee

Charakter: Fruchtige Filterröstung aus Ruanda

Über den Kaffee

Varietät: Rote Bourbon

Verarbeitung: gewaschen

Anbauhöhe: 1450 m üNN

Erntejahr: 2020

Erntezeit: März - Jun

Ort der Verarbeitung: Auf der Farm

Über die Farm

Farm: Nova Station

Ort: Gicumbi

Kaffeefarmer: Agnes Mukamushinja

Betreiberform: Frauenprojekt - Eigentümergeführte Washing Station

Farmgröße: 2.800 KleinstfarmerInnen

Alter der Farm: seit 2015

über die Farm: Die Nova Washing Station ist ein frauengeführtes Projekt, hier arbeiten nur Frauen.

Weitere Varietäten vor Ort: Mibirizi

Kaffeeblütezeit: Dez - Jan

Zusammenarbeit: seit einigen Jahren

Bloody Good Filter

Kaffee ist eine Frucht mit vielen natürlichen Fruchtsäuren. Wir rösten unsere Kaffees, um diese Säuren herauszustellen, aber auch die Süße hervorzuheben. Wenn unsere Röster ein Geschmacksprofil für einen Filterkaffee entwickeln, wird diese vor allem eine etwas niedrigere Temperatur als bei unseren Espresso-Röstungen. In unseren Kaffees bringen wir das natürliche Geschmacksprofil der jeweiligen Varietät, aber auch das Terroir ihrer Origin zur Geltung. Um süße Töne zu betonen, achten wir beim Rösten besonders auf die Karamellisierung. Ein heikler Moment: Zu viel Karamellisierung kann die Komplexität des Kaffees abflachen. Mit unseren Filterröstungen zielen wir darauf ab, süße Töne und helle fruchtige Aromen zu betonen. Mit einer teeähnlichen Textur und einem samtiges Mundgefühl.

Das könnte dich auch interessieren

There is no related products to display.

English
English
x