5. Dezember | Finca Chocan - Peru Espresso

Was du über diesen Kaffee wissen solltest

Charakter

Eine Espressoröstung mit vorwiegend süßen Noten von weißer Schokolade, Pflaume und Macadamia.

Empfohlenes Brühverhältnis

1:2, 19gr Kaffee für 40gr Espresso, Brühzeit: 30-35 Sekunden.

Kaffee aus Peru

Ein geschmacklich runder, sehr balancierter, fruchtig-schokoladiger und delikater Espresso.

Über den Kaffee

Die Bohnen des Finca Chocan Kaffees stammen aus der Region Cajamarca, die im Norden des Andenstaats gelegen ist und an Ecuador grenzt. Auf 1750m (müNHN) wachsen unsere Bohnen heran, die aus der Varietät Caturaí bestehen und von der Finca El Chocan stammen. 

Innerhalb von 12 Stunden nach der Ernte werden die Bohnen mithilfe eines Pulpers vom Fruchtfleisch befreit, mit frischem Quellwasser gewaschen und fermentiert. Anschließend werden die Bohnen in der Sonne ausgebreitet, wo sie noch einmal geprüft und aussortiert werden, um im Anschluss für ca. 2 Wochen zu trocknen. 

Über die Farm

Die Finca und ihr Inhaber Miguel Chocan sind Mitglieder des Programa Familia. Ein landwirtschaftliches Beratungsprogramm in Peru mit der Aufgabe, die selbstbestimmte Arbeit und Entwicklung kleiner Kaffeeproduzenten zu fördern. Seit 2003 beraten und unterstützt die Initiative Farmer wie Miguel in Bezug auf Farmmanagement, Ressourcenverwaltung sowie nachhaltige Anbaumethoden. Sie ist außerdem ein Netzwerk vieler Kleinbauern in dieser Region. Kleine Farmen sollen selbstbestimmt und nachhaltig gestärkt werden, um auf dem Weltmarkt mit ihren Kaffees bestehen zu können. 

 

eines Projekts zur Stärkung der FarmerFinca Chocan Kaffee Farm in Peru

Finde das perfekte Weihnachtsgeschenk

Deutsch
Deutsch
x

x