20. Dezember | Seleción Yajalon - Mexiko Filter

Was du über diesen Kaffee wissen solltest

Charakter

Schmeckst du den vollen, cremigen Körper und spürst das samtige Mundgefühl?

Empfohlenes Brühverhältnis

16g Kaffee, 250g Wasser, mittlerer Mahlgrad, in etwa 2,5 min Brühzeit

Kaffee aus Mexico

Über den Kaffee

Dieser Kaffee kommt von Kleinbauern aus Yajalón, Mexiko. Mexiko gehört aktuell zu den zehn größten Kaffeeproduzenten der Welt. Das Land produziert in seinen Regionen eine breite Palette von Kaffeevarietäten.

Die Kirschen werden reif gepflückt, entpulpt und zwischen 12-17 Stunden fermentiert, gewaschen und dann in der Sonne getrocknet auf den Höfen der Bauern. 

Beim Testen des Kaffees wurde uns klar, das dieser sich seinen Platz im Adventskalender mehr als verdient hat: Wir von 19grams schmecken eine vollmundige Tasse mit den Noten von fruchtiger Orange, süßem Kekse und einen cremigen schokoladigen Abgang im Mund. 

Über die Farm

Der ökologische Landbau in Yajalon wird im Halbschatten einheimischer Baumarten betrieben. Als ökologische Erzeugergemeinschaft werden als Düngemittel Kirschkaffeebrei, trockene Blätter und Holzasche verwendet. Die Region Tulijá Tzeltal Cholhat eine hohe Artenvielfalt mit einer einheimischen Fauna, darunter Kolibris, Ameisenbären, Ozelots und Saraguatos (schwarze Brüllaffen). Cajpe (Kaffee in der Tzeltal-Sprache) ist der wichtigste Wirtschaftszweig in den Gemeinden und stellt die wichtigste Verbindung der Gemeinschaft zu den internationalen Märkten dar. Kaffee ist hier die wichtigste Einnahmequelle, wird aber oft zusammen mit Grundnahrungsmitteln wie Mais, Bohnen und scharfen Chilis angebaut.

Finde das perfekte Weihnachtsgeschenk

Deutsch
Deutsch
x

x