Costa Rica Dreamin'

Eines unser liebsten Kaffeeländer - entdecke unsere Kaffees die wir direkt von unsren Partnern aus Costa Rica beziehen!

Lerne Diego und seine Familie von der Hacienda Sonora kennen

Alberto Guardìa baut bereits seit über 50 Jahren Kaffee an. Seine Familienfarm - mit dem klangvollen Namen Hacienda Sonora, liegt an den fruchtbaren Ausläufern des berühmten Vulkans Poas im West Valley, Costa Ricas. Sie ist größtenteils von unberührtem Urwald umgeben. Die Erhaltung des Regenwaldes ist der Familie Guardìa sehr wichtig. Deshalb lassen sie ihn einfach wachsen und in ihm ihre Kaffeepflanzen. Die Kaffeebäume reifen hervorragend unter dem schützenden Dach der schattenspendenden Bäume: Sie erhalten genügend Feuchtigkeit, um sich optimal entwickeln zu können. Als Energiequelle für die gesamte Finca wird eine Peltonturbine genutzt, die durch die Wasserkraft eines Baches angetrieben wird. Dieses reißende, wunderschöne Gewässer versorgt die gesamte Finca mit '100 % Green Energy'. Wir kennen die Guardìas nun schon einige Jahre und freuen uns, so eine außergewöhnliche Familie getroffen zu haben, die mit Verstand und Liebe zur Natur jedes Jahr einzigartige Kaffees heranwachsen lässt.


Kaffee aus Costa Rica

Kaffee wächst in Costa Rica seit dem 19. Jahrhundert. Nachdem die Unabhängigkeit von Spanien im Jahr 1821 verkündet wurde, gab die Regierung kostenlose Kaffeesamen an die Bevölkerung. 4 Jahre später ging die Regierung sogar noch einen Schritt weiter, indem sie Kaffee von Steuern befreite. Kaffee legte die Grundbausteine für die Infrastruktur Costa Ricas: die ersten Eisenbahnschienen, die Costa Rica mit dem Atlantik verbinden, das erste Postamt oder das San Juan de Dios Krankenhaus. Auch kulturell hatte die Kaffeeindustrie einen starken Einfluss: das Nationaltheater, die ersten Buchhandlungen und die Santo Tomas Universität konnten gebaut werden.

Das ‘Institute for the Defence of Coffee’ spielt bei der Entwicklung des hochqualitativen ‘Specialty Coffees’ eine elementare Rolle. Das Institut beschützt kleinere Farmer vor Ausbeutung und stellt die Qualität sicher. 

Das Geschmacksprofil der Kaffees Costa Ricas wird geprägt durch einen vollen reichen Körper mit erfrischenden Säuren.


Kaffees von der Hacienda Sonora


Erfahre mehr über Costa Rica

Meet the Producer

Meet the Producer


Deutsch
Deutsch
x

x