Was ist die Trommelröstung?

Wir rösten unseren Kaffee manuell in unserer Probat UG22 Röstmaschine in Berlin. Das ist ein Trommelröster mit einem maximalen Fassungsvermögen von 22kg. Das bedeutet, dass wir stets relativ kleine Mengen an Kaffee rösten. Auf diese Weise haben wir sehr gute Kontrolle über das Ergebnis und somit dem Geschmack unseres Kaffees.

Das Röstverfahren mit der Trommelröstung ist die älteste und bis heute immer noch gängigste Form, Kaffee zu rösten. Bei der Trommelröstung wird der Kaffee in die sich drehende Rösttrommel gegeben. Die Trommel ist mehrere Hundert Grad heiß, jedoch längst nicht so heiß wie bei der Heißluftröstung. Während unsere Bohnen etwa 10 - 20 Minuten bis zum First Crack brauchen - dem perfekten Zeitpunkt, den Röstprozess zu beenden (alles darüber hinaus ist sehr dunkel geröstet) - werden die Bohnen bei der Heißluftröstung nur wenige Minuten bei über 500 Grad Celsius geröstet. Hier kann die Bohne kaum Geschmack entwickeln und die Kaffees schmecken oft flach.

Das schonende Trommelröstverfahren ermöglicht es uns, ausgewogene geschmacksintensive Kaffees zu rösten.

Was genau passiert bei der Trommelröstung?
Durch die sich drehende Rösttrommel, werden die Kaffeebohnen gleichmäßig geröstet, ohne zu verbrennen. Die Temperaturen während der Röstung bewegen sich zwischen 180 und 240 °C. Im Vergleich zu einer industriellen Heißluftröstung ist das Trommelröstverfahren schonender und die Röstmeister können den Röstvorgang überwachen und individuell auf die Bohnen anpassen.

Röster schreiben sich die Temperaturkurven mit, bzw. nutzen Computerprogramme, um diese als Röstprofile abzuspeichern. So lassen sich die Röstungen konsistent wiederholen und wir können eine gleichmäßige Qualität garantieren. Je nach gewünschtem Röstgrad dauert eine Röstung mit dem Trommelröster zwischen 10 und 15 Minuten. Danach muss der Kaffee möglichst schnell abgekühlt werden, damit er nicht aufgrund der aufgenommenen Hitze weiter nachrösten kann. Dafür hat ein Trommelröster ein sehr großflächiges Kühlsieb, auf dem der Kaffee bei Raumlufttemperatur rotiert.

Einer der bekanntesten Trommelröster ist der Probat, auf dem auch wir in unserer neuen Rösterei in Berlin unsere Kaffees rösten.