Kaffeekirschentee - was ist das eigentlich?

Kaffeekirschentee ist ein ganz besonderer Tee, der aus der Kaffeekirsche gewonnen wird. Er ist auch unter dem Namen Cascara oder Kaffeeschalentee bekannt.
Die Aufbereitung der Kaffeekirsche zu dem geschmacklich komplexen und fruchtigen Tee minimiert den Rohstoffverlust erheblich: Nach der Ernte werden die Kaffeekirsche zum Trocknen in die Sonne gelegt. Anschließend werden Bohne und Fruchtfleisch voneinander getrennt. So haben wir auf der einen Seite die Kaffeebohne und auf der anderen Seite den Cascara de café.
Für unseren Cascara de café wird das Fruchtfleisch der Varietäten Villalobos, Villa Sarchi und Red Catuaí der Hacienda Sonora verwendet. In einem frischen Aufguss findest du weiche, klare Noten von Hibiskus und Cranberry, neben einer sanften Honignote. Neben seiner natürlichen Süße besitzt dieser ganz besondere Tee eine hohe Konzentration an Antioxidantien und Vitaminen.

Koffeingehalt von Kaffeekirschentee

Probier es aus

Neben seiner natürlichen Süße besitzt der Tee eine hohe Konzentration an Vitamin B2 und Vitamin E, dem man eine antioxidative Wirkung nachsagt. Auch Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen findet man in dem Tee aus Kaffeekirschen. Der Koffeingehalt von Cascara de café hingegen ist eher niedrig und beträgt nur ein Fünftel dessen einer Tasse Filterkaffees.

Zubereitung

Für einen halben Liter Kaffeekirschentee benötigst Du 18 bis 20 Gramm. 18 bis 20 Gramm entsprechen hierbei einem leicht gehäuften Esslöffel. Übergieße den Cascara mit 95°C heißem Wasser und lasse ihn 5 bis 7 Minuten ziehen. Die Minutenangabe ist allerdings nur eine Richtlinie.
Wir kennen Leute, die den Kaffeekirschentee bis zu 12 Minuten ziehen lassen und in Costa Rica wird der Cascara meist einfach in der Tasse gelassen und überhaupt nicht abgeseiht. Probiere aus, was Dir am besten schmeckt! Wenn Du eine Teekanne aus Glas zum Aufbrühen benutzt, kannst Du auch mit Deinem persönlichen Augenmaß bestimmen, wann Dein Tee fertig ist. Je dunkler und goldener er in seiner Farbe schimmert, desto stärker im Geschmack ist Dein Tee.
Möchtest Du Dir nur ein oder zwei Tassen aufbrühen, reicht dafür ein leicht gehäufter Teelöffel an Cascara de café pro Tasse aus.