Sumatra Orang Utan Project

Auf 1500 Metern Höhe in den Gayo Highlands auf Sumatra wachsen die Kaffeekirschen für unseren Orang-Utan Kaffee. Einer unser Projektkaffees – was heißt das genau? Mit dem Verkauf von diesem Kaffee unterstützen wir das Orang-Utan-Schutzprogramm in Indonesien. Wusstet ihr, dass Orang-Utan übersetzt ‚Mensch des Waldes‘ heißt? Wer einmal sehen durfte, wie sich diese erhabenen Tiere durch die Wipfel der sattgrünen Urwaldbäume schwingen, der sieht und begreift, wie alles miteinander verbunden ist. Ohne den Regenwald können die Orang-Utans nicht existieren und ebenso wenig die Kleinbauern, die vom fruchtbaren Boden leben. Die Kaffeebauern aus der Region haben sich dazu verpflichtet, den Regenwald mit all seinen Tieren und Pflanzen zu schützen. So haben neben den Menschen der Region auch die Tiere einen geschützten Lebensraum.

Unser Projektkaffee besteht aus zwei Varietäten - Tim-Tim und Ateng, die auf der Insel besonders gut wachsen. Aber neben Arabicapflanzen wachsen hier unter anderem auch noch Avocados, Jackfruit, Papaya, Bananen und Zimt. Das Gebiet ist ein wahres Paradies für ferne Früchte und süße Träume.
Ganz verträumt kannst du unseren kräftigen Kaffee auch probieren, wir sind gespannt, ob dir neben Schokolade und Karamell auch noch andere Geschmacksnoten auf der Zunge liegen.
Erfahre hier mehr über unsere Projektkaffees


Headroaster Anthony zeigt euch diesmal, wie wir unsere Kaffeeproben rösten
Unsere Kaffee Empfehlung für dich