Finca Chelin Geisha Kaffee - Mexiko Geisha

€149,50/kg

Finca Chelin Geisha

Mexico Geisha Kaffee

Dieses extrem limitiertes Geisha Lot wurde von dem innovativen Farmer Enrique López auf der Farm Chelin in Mexico angebaut. Das besondere Tassenprofil wird von den Noten Mango, Kiwi und Orangenblüten dominiert.

Über den Kaffee

Enrique López hat die Leitung der Farm "Chelin" 2012 von seinem Vater übernommen. Die Farm liegt in Calendaria Loxica. Die Produktion von Kaffee hat Enriques Leben stark geprägt - seine Großtante Angel Peralta Rodriguez hat vor über einem Jahrhundert damit begonnen Kaffeepflanzen zu kultivieren. Der Name der Farm ist eine Ableitung des Namens seiner Mutter, Senora Graciela. Jaime López Vertiz - Enriques Vater - inspirierte ihn selbst, die Familienfarm zu übernehmen. Er hatte dem Kaffee 44 Jahre seines Lebens gewidmet, bis er 2000 verstarb.

Enrique López ist als innovativer Mensch bekannt, und seine Farm wird mit einem Labor verglichen, in dem wichtige Projekte u.a. in den Bereichen Anbau, biochemische Fermentierungsprozesse, Erhaltung gefährdeter Arten, Umweltverträglichkeit, Bodenveredelung, Verbesserung der Rostresistenz von Sorten entwickelt werden.
Eines seiner Schwerpunktprojekte im Umweltbereich ist das Programm zur Bestimmung der Kohlenstoffmenge, die die Farm Jahr für Jahr einfängt. Seit er verantwortlich für die Farm ist, viele innovative Prozesse um, die den Anbau nachhaltiger machen oder die Tassenprofile der Kaffees verbessern.

Sie experimentieren auf natürliche Weise mit verschiedenen Prozessen, um die beste molekulare Struktur der Kaffeebohne je nach ihrem eigenen Ursprung zu finden und von diesem Zeitpunkt an die chemischen Prozesse adäquat zu gestalten, um neue und andere Profile zu entdecken, wobei der Ursprung zu 80% erhalten bleibt.

Er möchte im Land und in der Kaffeegeschichte Spuren hinterlassen und sein Wissen weitergeben, damit seine mexikanischen Kollegen eine Verbesserung ihrer Produktion und ihrer Lebensqualität erreichen können.
Teil seiner Vision ist es, der nächsten Generation ein Ökosystem zu garantieren, das es ihnen ermöglicht, weiterhin qualitativ hochwertigen Kaffee zu produzieren und gleichzeitig die Natur durch nachhaltige Landwirtschaft zu respektieren.

Die Produktion einer Kaffeespezialität ist das Ergebnis der Anwendung verschiedener komplexer Prozesse, aber auf der "Chelin Farm" wird das hervorragende Ergebnis den durch Fermentation entwickelten Profilen und vor allem der Nassmühle zugeschrieben, die Jahr für Jahr unabhängig von äußeren Faktoren die Qualität des Kaffees garantiert.
An diesem Punkt zeigt Enrique López, dass der Produzent derjenige ist, der den Kaffee bis an die Grenze treibt und somit der wichtigste Akteur in dieser großen Kette.

* Dieser Kaffee ist von allen Rabatten ausgenommen.